Technologieangebot der TU Berlin

Aussetz- und Bergevorrichtung

Patent #15053/TUB
Hintergrund
Aussetz- und Bergesysteme (engl. Launch-and-Recovery-Systems LARS) dienen dazu Fahrzeuge oder Objekte aus oder in das Wasser zu heben. Dabei kommt es, bedingt durch die Relativbewegung des Objekts, vor allem auf das kontrollierte Andocken der Objekte im Wasser an. Während größere Vorrichtungen hier von ihren Quellkompensatoren profitieren, sind kleinere Vorrichtungen nicht mit derartigen Kompensatoren ausgestattet. Hier besteht Bedarf an einer kompakten, kostengünstigen und nachrüstbaren Lösung.
Technische Beschreibung
Die Grundidee der Erfindung ist die funktionale Trennung von Ankoppeln (Picken) und eigentlichem Heben des zu bergenden Objekts in einer integrierten Einheit. Hierfür soll der auf den Schiffen vorhandene Bordkran oder A-Rahmen zum eigentlichen Heben der Last dienen. Zwischen dem Kranhaken und dem Objekt befindet sich eine mechatronische Einheit, die ein automatisiertes Anpicken ermöglicht. Als ein lasttragendes Anschlagmittel dient ein sog. Last-Bypass zur Anpick-Einheit der zwischen Kranhaken und Objekt montiert ist. Auf diese Weise muss die Mechatronik der Anpick-Einheit lediglich das Verbindungselement von wenigen Kilogramm bewegen und tragen, nicht aber das gesamte Fahrzeug von oft mehreren Tonnen.
Anwendungsmöglichkeiten
Das System dient zum Bergen von unbemannten Unterwasserfahrzeugen (AUVs), sonstiger unbemannter oder bemannter Fahrzeuge, über Bord gegangener Personen oder Treibgut.
Darstellung der pneumatischen Muskeln die den Haken steuern.
Vorteile
  1. Nachrüstoption
  2. Beseitigung des Risikos für das Personal
  3. Möglicher Einsatz auf kleinen Schiffen
  4. [...] weitere Vorteile online
Technischer Reifegrad Großserien-Prototyp (TRL: 5)
Schutzrechte
in Anmeldung: CN, DE, EP, PCT, US
Patentinhaber
Technische Universität Berlin
Möglichkeiten der Zusammenarbeit
  • F&E Kooperation
  • Patentkauf
  • Lizenzierung
Kontaktdaten
Ina KrügerLizenzmanagerin
+49 (0)30 314-75916ina.krueger@tu-berlin.de
Weitere Technologieangebote online: www.zfge.tu-berlin.de/techoffers