12076/TUB TRL 4
Antibiotika

Diese Erfindung ermöglicht die Herstellung von Albicidin, das die Grundlage für neuartige, hochwirksame und bakterienresistente Antibiotika bilden könnte.

16057/TUB TRL 4
Bioklebstoff aus Muschelproteinen

Dieser Bioklebstoff kann in der Medizin zur Behandlung von Knochenbrüchen oder in der Wundbehandlung eingesetzt werden.

16062/TUB TRL 3
Eisen-Molybdän-basierte Superfullerene zur Photokatalytischen Effektiven Wasserreinigung

Diese Erfindung ermöglicht die Wasserreinigung auch von schwer entfernbaren Substanzen, wie Medikamentenrückständen und hormonartiger Substanzen durch photokatalytische Eisen-Molybdän Cluster.

14014/TUB TRL 4
Filamentöse Pilze als Wirtsorganismen für die Produktion von Sekundärmetaboliten

Dies Erfindung beinhaltet das Syntheseverfahren von Sekundärmetaboliten aus pilzstämmigen Wirtsorganismen für die Produktion neuartiger Antibiotika

18031/TUB TRL 4
Herstellung von Metalloxiden aus Mesoporösen Silikat Partikeln

Diese Erfindung ermöglicht eine vereinfachte Hertellung geordneter mesoporöser Silikatstrukturen auch bei Raumtermperatur.

14027/TUB TRL 4
Herstellungsverfahren photoelektrokatalytischer Elektroden aus industriellen Pigmentpulvern

Eine verbesserte Elektrode für Brennstoffzellen und Elektrokatalyse und das dafür benötigte Herstellungsverfahren.

13030/TUB TRL 4
Heterogener Katalysator zur Kondensation von Poly-L-Milchsäure

Diese Erfindung ermöglicht die vereinfachte Katalyse von Polymilchsäure für die Erzeugung von PLA.

17061/TUB TRL 4
Inertisierung von Materialoberflächen Hyperhydrophobe Metalle, Keramiken, Kunststoffe

Diese Erfindung ermöglicht die inertisierung von verschiedensten Materialoberflächen um sie resistenter gegen Verschmutzung und Verschleiß zu machen.

17058/TUB TRL 4
Katalysatormaterial für eine Brennstoffzelle und Elektrolysesystem, sowie Herstellungsverfahren

Die Erfindung ermöglicht eine verbesserte Katalyse von geläufigen Reaktionen in Brennstoffzellen und Elektrolyseuren, sowie ein vereinfachtes Herstellungsverfahren für diesen Katalysator.

17004/TUB TRL 4
Mesoporöse edelmetallhaltige Kohlenstoffschichten unter Einsatz vorgeformter Nanopartikel

Herstellungsmethode für mesoporöse Kohlenstoffschichten mit Edelmetall-Nanopartikeln.

12016/TUB TRL 4
Mesoporöse Metalloxidfilme

In vielen industriellen Prozessen werden Metalloxide benötigt. Diese Erfindung stellt eine Methode zur Synthese von mesoporösen, nanokristallinen Magnesiumoxid- und Magnesiumcarbonatfilmen mittels Mizellentemplaten zur Verfügung.

17003/TUB TRL 4
Methode und Gerät für eine zeitaufgelöste Interferometrie-Messung

Diese Erfindung ermöglicht die Betrachtung dynamischer Prozesse im Nanometermaßstab mittels TEM.

13040/TUB TRL 3
Methode zur Produktion von Hydrosilanen

Diese Erfindung kommt in der chemische Industrie zum Einsatz und bietet eine Methode zur Herstellung von Hydrosilanen ohne Sicherheitsprobleme.

16015/TUB TRL 4
Mobile, modulare, multimodale Biosignalerfassung M3BA

Diese Erfindung bietet die hochpräzise Erfassung mehrerer bioelektrischer und biooptischer Gehirn- und Körpersignale gleichzeitig und kann sowohl in der Forschung und in klinischen Prozessen als auch in der automobilen Sicherheitselektronik oder in Virtual-Reality-Anwendungen eingesetzt werden.

16074/TUB TRL 3
Nanopartikelsynthese in Sprayflammen

Dieses Verfahren ermöglicht die Erzeugung von Nanopartikeln in Sprayflammen, die etwa als Beschichtungsmaterial, in elektrischen Geräten, zur Wärmeleitung oder Wärmeisolation oder als Katalysator verwendet werden können.

05016/TUB TRL 9
Neue EAP-Bestimmung, einschließlich Getränke Antioxidativ IndeX (BAX)

Diese Erfindung bietet eine neue, weniger stark eingreifende Methode zur Bestimmung von EAP-Werten von Getränken.

15050/TUB TRL 4
Neuer Katalysator zur Hydroformulierung von Olefinen

Diese Erfindung ermöglicht die vereinfachte Hydroformulierung mit einem neuartigen Katalysator mit Liganden, die Silylene beinhalten.

17011/TUB TRL 4
Onkolytischer Coxsackievirus Variante PD zur Tumorbehandlung

DIese Erfindung ermöglicht die Herstellung einer onkologischen Virus-Variante, die eine neue, spezifische Behandlung bösartiger Krebserkrankungen ermöglicht.

14025/TUB TRL 5
Ozonierung mittels Membranreaktoren

Diese Erfindung stellt eine Möglichkeit bereit, Abwasser von synthetischen Stoffen sowie Bakterien oder Viren zu säubern.

14035/TUB TRL 4
Proteinnachweis mit Hilfe von Aptameren

Diese Erfindung ermöglicht die einfache Markierung und Trennung verschiedener Proteine aus einer Probe.

10003/TUB TRL 6
Reaktorverbund zur Oxidativen Kupplung von Alkanen

Diese Erfindung findet in der chemischen Industrie Anwendung und ermöglicht die oxidative Kupplung von Methan sowie die heterogene Katalyse.

18038/TUB TRL 4
Superkondensatoren mit Phosphonat- und Arsenat-MOFs als aktives Elektrodenmaterial

Diese Erfindung beschreibt die Nutzung eines neuartigen Halbleiter MOFs auf Basis von Phosponat und Arsenat für ein neuartiges Elektrodenmaterial für den Einsatz in Superkondensatoren.

17042/TUB TRL 4
Synthese von Oberflächenfunktionalisierten mesoprösen Silikaten bei Raumtemperatur

Diese Erfindung ermöglicht die einfachere Herrstellung von porösen Silikatpartikeln als Trägermaterial für die meisten Katalysatoren in der Industrie.

17024/TUB TRL 4
Synthese von Omphalotin A und verwandten Sekundärmetaboliten

Diese Erfindung ermöglicht die Synthese von Omphalotin A und modifizierter Sekundärmetabolite für die Entwicklung neuartiger Antibiotika.

10096/TUB TRL 5
Wirbelschicht-Membranreaktor

Der Wirbelschicht-Membranreaktor kann in der chemischen Industrie genutzt werden und eignet sich zur oxidativen Kupplung von Methan und heterogener Katalyse.